Ruhr Museum

BIPARCOURS für Schulklassen

BIPARCOURS ist ein kostenloses Lernwerkzeug von Bildungspartner NRW zur Unterstützung schulischen Lernens und außerschulischer Lernorte in NRW. Das Angebot „Biparcours – Das Ruhr Museum auf Zollverein“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Schulformen ab 12 Jahren. In vier halbstündigen interaktiven Rallyes werden die Schülerinnen und Schüler mit dem eigenen Smartphone durch das Ruhr Museum und den Zollverein Park geführt:  

1: Ruhr Museum, 24 m – Wie alles funktioniert 
2: Ruhr Museum, 17 m – Die Gegenwart
3: Ruhr Museum, 6 m – Die Geschichte
4: Zollverein Park – Die Industrienatur

Alle vier Einzelparcours funktionieren unabhängig voneinander und in beliebiger Reihenfolge. Schulklassen lassen sich in mehrere Kleingruppen aufteilen.

Es können auch nur einzelne Abschnitte gespielt werden (z.B. bei kleineren Klassen, bei knappem Zeitbudget oder bei sehr schlechtem Wetter). 

Durch die Funktion der „Team-Runde“ lassen sich die Ergebnisse zur Auswertung von den Lehrenden im Anschluss einsehen, auswerten, vergleichen und in der Schule aufgreifen. 

Die Parcours liegen in verschiedenen Sprachen vor (z.B. Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Spanisch, Albanisch, Arabisch, Bosnisch/Kroatisch, Serbisch, Farsi/Dari), so dass sich die Nutzung von BIPARCOURS im Ruhr Museum gut für Bilinguale Klassen, Internationale Schulen, Austauschgruppen und Seiteneinsteigerklassen eignet. 

Die QR-Codes zum Download der verschiedenen Sprachen gibt es hier.

Ablauf und Organisation der App BIPARCOURS – Das Ruhr Museum auf Zollverein“ sind der Anleitung BIPARCOURS zu entnehmen. 

BIPARCOURS ist für Schulklassen kostenlos, der Eintritt ins Museum ist für sie frei.