Ruhr Museum

Kohle.Global - Eine Reise in die Reviere der anderen

 "Kohle.Global" ist das Buch über ein Weltthema. Nie wurde weltweit so viel Kohle gefördert, verkauft, transportiert und verbraucht. Mehr als Erdgas und Öl ist Kohle der globale Energieträger. Wie jeder Schatz ist auch der Bodenschatz Kohle ein Versprechen auf Glück und ein besseres Leben. Staaten setzen auf den Ausbau von Kohle und junge Menschen zieht es in die Kohlereviere wie vor zweihundert Jahren ins Ruhrgebiet.
"Kohle.Global" ist eine Reise in die Reviere der anderen. Das Buch führt zu Begegnungen mit extremen Revieren und ihren Arbeitern, aber auch mit der machtvollen Großindustrie. Es liefert Analysen zur weltweiten Kohlewirtschaft und zu neuen Kohleländern und es umfasst Beiträge zu den Schattenseiten der Industrialisierung: Grubenunglücke, Raubbau, Vertreibungen und klimaschädliche Kohlendioxid-Emissionen.

 

Der Katalog ist erschienen im Klartext Verlag Essen zur gleichnamigen Ausstellung, die vom 15. April 2013 bis 30. März 2014 im Ruhr Museum gezeigt wurde.

ISBN 978-3-8375-0947-2