Ruhr Museum

Mensch und Tier im Revier

Über 100 Objekte – von der Pfeilspitze aus der Steinzeit bis zum »Ehrenpreis für das beste Euter« für Ziegenzüchter aus der Gegenwart – sowie mehr als 100 Foto- und Filmbeispiele machen in der Ausstellung das sich stetig wandelnde Verhältnis zwischen Mensch und Tier deutlich. Die meisten

Exponate haben einen direkten Bezug zum historischen Ruhrgebiet, andere beziehen sich auf Mensch-Tier-Soziotope der Region von der Eiszeit bis ins 21. Jahrhundert. Wieder andere illustrieren den Bedeutungswandel des Tieres in der Wissenschaft oder in religiösen und politischen Zusammenhängen. (1 Std.)

Vom 16.02.20, 11:00 Uhr bis 16.02.20, 12:00 Uhr
Welterbe Zollverein, Kohlenwäsche A14, Ruhr Museum, 21m Ebene
3 € plus Ausstellungseintritt
max. 20 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter 0201 24681 444
Treffpunkt: Ruhr Museum, Counter 24m Ebene