Ruhr Museum

Krieg.Macht.Sinn. Krieg und Gewalt in der europäischen Erinnerung

Anhand unterschiedlichster materieller Erinnerungsstücke aus den Kriegen des 20. Jahrhunderts konfrontiert die Ausstellung die Besucher mit einem neuartigen Blick auf Kriegserfahrungen wie z.B. »Völkermord« und »Flucht und Vertreibung«. (1,5 Std.)

Vom 15.01.19, 11:00 Uhr bis 15.01.19, 12:30 Uhr
Welterbe Zollverein, Kohlenwäsche A14, Ruhr Museum, 21m Ebene
3 € plus Ausstellungseintritt
max. 20 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter 0201.24681 444
Treffpunkt: Ruhr Museum, Counter 24m Ebene