Ruhr Museum

Werdendes Ruhrgebiet. Spätantike und Frühmittelalter an Rhein und Ruhr

Der Band versammelt etwa 1.000 Objekte aus der Zeit des 3. bis 11. Jahrhunderts aus der Region zwischen Rhein, Lippe und Ruhr. Sie beschreiben den beeindruckenden kulturgeschichtlichen Prozess von der spätantiken Grenzregion der Römer und Germanen zu einem der Zentren des christlichen Mittelalters. In Wort und Bild vorgestellt werden archäologische Funde der römischen und germanischen Lebenswelt sowie Waffen und Grabfunde der Völkerwanderungszeit - ebenso wie liturgische Gegenstände und Reliquien aus der Christianisierungszeit der Region sowie bedeutende Kunstwerke und Handschriften der geistlichen Zentren Essen und Werden.

 

Der Katalog ist erschienen im Klartext Verlag Essen zur gleichnamigen Ausstellung, die vom 27. März bis 23. August 2015 im Ruhr Museum gezeigt wurde.

ISBN 978-3-8375-1394-3