Ruhr Museum

Alles wieder anders. Fotografien aus der Zeit des Strukturwandels

27.September 2010 bis 15. Januar 2012

Copyright: Ruhr Museum; Gestaltung: Uwe Loesch

täglich von 10 bis 18 Uhr

Sonderausstellung des Ruhr Museums

Das Ruhrgebiet hat in den letzten 40 Jahren einen rasanten Strukturwandel von einer ehemaligen Industrieregion zur modernen Dienstleistungs- und Kulturmetropole vollzogen. Die Sonderausstellung des Ruhr Museums zeigt Bilder dieses Wandels - ca. 300 Fotografien aus den 1970er Jahren bis heute, überwiegend aus eigenen Beständen. Zu besichtigen ist ein beeindruckendes Kaleidoskop der Region zu Themen wie Arbeit und Freizeit, Ökologie und Siedlungsformen im urbanen Großraum.

Die Ausstellung wurde von dem Wiener Architekten Bernhard Denkinger gestaltet und im Hatje Cantz Verlag erscheint ein 448 Seiten starker Ausstellungskatalog mit 449 Abbildungen.

Veranstaltungsort
Ruhr Museum Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche)
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen

Führungen

Informationen